• Oberitalienische Seen - Bernina Express
    Isola Bella
  • St. Moritz
nur 439,- Euro p.P.

Oberitalienische Seen - Bernina Express

5 Tage
05.05 - 09.05.2018
Höhepunkte: Herrliche Pflanzen und mildes Klima in der schönen Seenlandschaft und eine einmalige Alpenüberquerung mit dem Bernina Express

 

1. Tag: Innsbruck – Trient – Varese

Unsere Fahrt geht an Innsbruck vorbei über den Brenner nach Südtirol und über Bergamo nach Varese. Hotelbezug für 3 Nächte.

 

2. Tag: Lago Maggiore

Die märchenhafte Isola Bella ist die luxuriöseste und eindrucksvollste der drei Borromäischen Inseln. Besichtigung des Palastes mit seinem großen und berühmten Garten in typischem Barock-Stil, in zahlreichen Terrassen angelegt. Die Isola Pescatori, die Fischerinsel, ist seit Beginn des 14. Jahrhunderts bis heute dauerhaft bewohnt. Die Isola Madre ist die größte der Borromäischen Inseln. Sie ist ein echter Garten mit seinen Pfauen, Fasanen und Papageien. Rückfahrt zum Hotel.

 

3. Tag: Lugano - Verzascatal – Madonna del Sasso

Heute erkunden wir die faszinierende Landschaft zwischen Lago Maggiore und dem Lago di Lugano. Als erstes erreichen wir Lugano im Tessin, die Sonnenstube der Schweiz. Fahrt in das Valle Verzasca, ein wildes Tal mit steilen Hängen und unzähligen Wasserfällen. Die Häuser, die sogenannten Rustici, aus grauem Stein mit weißen Umrandungen an den Fenstern und schweren Steinplattendächern sind typisch für das Tal. Sonogno, das hinterste Dorf im Verzascatal hat sein charakteristisches Ortsbild mit alten Häusern und Gassen noch bewahrt. Bei Locarno besuchen wir die Wallfahrtskirche Madonna del Sasso. Rückfahrt am Ostufer des Lago Maggiore über Luino nach Varese in unser Hotel. Abendessen im Hotel.

 

4. Tag: Comer See – Bernina Express- St. Moritz - Serfaus

Unsere heutige Fahrt geht am Ostuferdes Comer Sees entlang und anschließend nach Tirano. Möglichkeit mit dem berühmten Bernina Express nach St. Moritz zu fahren (1. Kl. ca. € 60,- / 2. Kl. ca. € 40,- ab 10 Personen – wir bitten um Anmeldung). Lassen Sie sich diese spektakuläre Alpenüberquerung nicht entgehen. Nach Ankunft in St. Moritz Fahrt durch das Unterengadin in den Raum Landeck. Nächtigung.

 

5. Tag: Serfaus - Kristallwelten

Von Serfaus über Innsbruck nach Wattens. Seit Mai 2015 hat in den Swarovski Kristallwelten eine neue Epoche des Staunens begonnen. Die Wunderkammern erstrahlen im neuen Glanz. Anschließend Rückfahrt nach Oberösterreich.