• Nordkap & Lofoten
    Nordkap
  • Lofoten
  • Vigelandpark
  • Trondheim © Christine Schultz
  • An der Küstenstrasse Nr. 17 © Christine Schultz
  • Trondheim Dom © Christine Schultz
  • Küstenstrasse 17
  • Nordkap Reise 2017
nur 1.979,- Euro p.P.

Nordkap & Lofoten

12 Tage
18.07 - 29.07.2018
Die Weiten der Tundra, tiefeingeschnittene Fjorde, gletscherbedeckte Berge und die steil aus dem Meer aufragenden Berge der Lofoten. Malerische Dörfer und Kleinstädte und die pulsierenden Städte wie Helsinki und Oslo. Imposante Küstenstraße Nr. 17 von Bodö nach Mo i Rana. Taghelle Nächte im Land der Mitternachtssonne!

Frühbucherbonus bis 18.4.: € 25,- pro Person !

 

1. TAG: ANREISE HELSINKI

Bustransfer nach München. Flug mit Lufthansa nach Helsinki 08:25 –11:50 Uhr. Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Finnlands mit seiner besonderen Architektur. Besichtigung der Sehenswürdigkeiten wie Stadthaus, Senatsplatz, Sibelius Monument, Felsenkirche, Parlamentsgebäude, anschließend Fahrt zum Hotel.

 

2. TAG: HELSINKI – LAHTI - OULU ( ca. 600 km )

Nach dem Frühstück verlassen wir Helsinki und erreichen Lahti an einem schönen See gelegen. (Aufenthalt bei der Sprungschanze und im Zentrum der Stadt bei der Sibelius-Konzerthalle). Im Anschluss durch das finnische Seengebiet über Jyväskylä nach Oulu. Spaziergang durch die hübsche Stadt in schöner Lage am Bottnischen Meerbusen.

 

3. TAG: OULU – ROVANIEMI – SAARISELKÄ ( ca. 450 km )

Weiterfahrt über Kemi, am Lachsfluß Kemijoki gelegen, nach Rovaniemi, der Hauptstadt Lapplands. Fahrt zur Santa-Claus-Station am Polarkreis, wo mitten im Sommer Weihnachtsstimmung aufkommt. Danach Fahrt durch die letzte Wildmark Europas nach Sodankylä. Besichtigung der alten Holzkirche aus dem Jahr 1689. Anschließend Fahrt nach Saariselkä, im Herzen von Finnisch Lappland gelegen und bekannt als Wintersportzentrum. Bei gutem Wetter kann man bereits hier die Mitternachtssonne erleben.

 

4. TAG: SAARISELKÄ – HONNIGSVAG - NORDKAP ( ca. 450 km )

Heute geht es über Ivalo nach Inari am gleichnamigen See gelegen, mit seinen mehr als 3000 Inseln, den man auch den Heiligen See der Lappen nennt. Besichtigung des schönen Museums der Samen. Wir überqueren die norwegische Grenze in Kargasniemi und fahren weiter auf der bekannten Rentierstrasse nach Karasjok, dem kulturellen Zentrum des norwegischen Lapplands. Von dort aus führt uns die Route entlang des schönen Porsangenfjords durch den Nordkap-Tunnel nach Honningsvag. Am Abend Ausflug zum Nordkap, ein Höhepunkt dieser Reise. Von dort blickt man auf das nördliche Eismeer und mit viel Glück auf die im Sommer vom 14.5. – 29.7. nie untergehende Sonne.  Rückfahrt zum Hotel nach Mitternacht.

 

5. TAG: HONNIGSVAG – HAMMERFEST - ALTA ( ca. 350 km )

Wir verlassen die Insel Mageroya – die magere Insel -  wieder durch den Tunnel. Ein Abstecher führt uns in das Küstenstädtchen Hammerfest in die nördlichste Stadt Europas. Über Kafjord geht es durch das Sennaland mit seinen Bergspitzen und Schluchten nach Alta an einer schönen Bucht gelegen.  

 

6. TAG: ALTA - TROMSÖ ( ca. 450 km )

Nach dem Frühstück geht es entlang der wunderschönen Küstenstraße nach Olderdalen. Nach der Fahrt durch die liebliche Landschaft am Lyngenfjord mit Ausblick auf die mit Gletschern bedeckten Berge erreichen wir  mit  zwei kleinen Fährüberfahrten die Stadt Tromsö, die größte Stadt nördlich des Polarkreises. Stadtrundfahrt und Besichtigung der beeindruckenden Eismeerkathedrale.

 

7. TAG: TROMSÖ - SVOLVAER ( ca. 400 km )

Fahrt am Balsfjord entlang nach Nordkjosbotn und über Andselv nach Bjerkevik. Über die Schnellstrasse „Lofast“ erreichen wir die Inselwelt der Lofoten. Sie werden begeistert sein von dieser einmaligen Landschaft. Auf dem Weg zum Hotel erreichen wir schon verschiedene malerische Plätze der Lofoten.

 

8. TAG: LOFOTEN – NUSFJORD - BODÖ ( ca. 250 km )

Das Inselreich der Lofoten ist landschaftlich besonders reizvoll. Durch das milde Klima des Golfstromes ist die Vegetation recht üppig. Die malerischen kleinen Fischerorte runden das idyllische Bild ab. Wir fahren in das Fischerdorf Nusfjord, das zu den schönsten und ganz abgelegenen Fischerdörfern zählt. Von Moskenes nehmen wir die Fähre nach Bodö.

 

9. TAG: BODÖ – KÜSTENSTRASSE Nr. 17 – MO I RANA ( ca. 250 km )

Am beeindruckenden Gezeitenstrom Saltstraumen vorbei beginnt unsere Panoramafahrt an der berühmten Küstenstrasse Nr. 17 südwärts. Ausblick auf die Gletscherwelt des Svartisen, und passieren des Polarkreises während wir mit der Fähre übersetzen. Abends Ankunft in Mo i Rana.  

 

10. TAG MO I RANA – TRONDHEIM ( ca. 500 km )

Atemberaubende Ausblicke auf eine wildromantische Landschaft erwarten wir auf der Fahrt nach Steinkjer und durch die Provinz Tröndelag. Am Nachmittag erreichen wir Trondheim. Stadtrundgang in Trondheim. Hier steht der berühmte Nidarosdom.

 

11. TAG: TRONDHEIM  – LILLEHAMMER - OSLO ( ca. 350 km )

Über das Dovrefjell und Dombas geht es nach Ringebu, wo eine der bekannten norwegischen Stabkirchen steht. Durch das waldreiche Gudbrandsdalen Weiterfahrt in die Olympiastadt Lillehammer in schöner Lage am Mjösasee. Besichtigung der Schanzenanlage. Gegen Abend erreichen wir Oslo.

 

12. TAG: OSLO – RÜCKFLUG

Stadtrundfahrt in Oslo. Königliches Schloß, Parlament, Rathaus, Aker Brygge, Schloß Akershus und das moderne Opernhaus. Spaziergang durch den beeindruckenden Skulpturenpark von Gustav Vigeland. Fahrt zum Flughafen, Rückflug mit Lufthansa nach München um 18:45 Uhr. Nach Ankunft um 20:55 Uhr Rücktransfer nach Linz.