• Côte d'Azur - die französische Riviera
    Monaco
nur 419,- Euro p.P.

Côte d'Azur - die französische Riviera

5 Tage
04.03 - 08.03.2020
Die Küstenlandschaft der Cote d’Azur bezaubert besonders im Frühling! Bizarr angelegte Berg- und Küstenstraßen und hoch gelegene Dörfer sowie die Metropolen wie Nizza, Cannes und das Fürstentum Monaco. Genießen Sie den Reiseklassiker an die Cote d’Azur!

1. Tag: Brenner – Cremona – Blumenriviera

Fahrt von Linz nach Innsbruck und zum Brennerpass. Unsere Fahrt geht durch Südtirol über Bozen und Verona in die Po-Ebene. Vorbei an der Geigenstadt Cremona erreichen wir über den Apennin die Mittelmeerküste und unser Hotel an der Riviera dei Fiori. Hotelbezug für 4 Nächte.

 

2. Tag: Fürstentum Monaco

Den heutigen Tag verbringen wir im Fürstentum Monaco. Schon über 700 Jahre regiert das Geschlecht der Grimaldis, das kleinste Reich der Erde. Heute zählt Monaco zu den beliebten Wohnsitzen für Reiche. Bei unserem Aufenthalt stehen folgende Besichtigungen auf dem Programm: Der berühmte Jardin Exotique, in diesem Garten wachsen durch das Klima begünstigt traumhafte exotische Pflanzen. Am Felsen von Monaco gibt es das Ozeanographische Museum und die Kathedrale sowie das fürstliche Schloss, wo kurz vor Mittag die Wachablöse stattfindet, sowie die kleinen Gassen der Altstadt. Im Stadtteil von Monte Carlo stehen das berühmte Casino und das Hotel de Paris. Rückfahrt zum Hotel.

 

3. Tag: Nizza – Eze

Heute besuchen wir die berühmte Stadt Nizza an der Côte d’Azur. Morgens erleben wir den südfranzösischen Alltag am Blumenmarkt, spazieren auf den Schlossberg um die herrliche Aussicht auf die Engelsbucht zu genießen und bummeln in den Altstadtgassen. Anschließend werden wir in das bezaubernde Dörfchen Eze fahren, das wie ein Adlerhorst auf dem Felsen thront. Die beste Aussicht genießt man vom Botanischen Garten hoch oben. In Eze haben wir die Möglichkeit uns über die Parfumherstellung zu informieren und unsere Lieblingsduftnote zu finden. Rückfahrt zum Hotel.

 

4. Tag: St. Paul de Vence – Cannes

Fahrt nach St. Paul de Vence, ein mittelalterliches Städtchen mit gut erhaltenen Befestigungsanlagen. St.Paul war und ist ein beliebter Künstlertreff. Den Nachmittag verbringen wir im berühmten Cannes. Bummel am Boulvard de la Croisette, wo sich bei den Filmfestspielen die großen Stars treffen oder genießen Sie die Sonne an der Strandpromenade. Rückfahrt ins Hotel.

 

5. Tag: Rückfahrt nach Österreich

Mit vielen Eindrücken und schönen Erlebnissen treten wir die Heimreise nach Österreich an.