Sehr geehrte Reisegäste ,

zu folgenden Zeiten sind wir gerne telefonisch (0732 / 27 27 17) und persönlich für Sie da:

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 14:00 Uhr

Freitag (nur telefonisch) von 08:30 bis 12:00 Uhr

HIER DEN NEUEN KATALOG 2023 HERUNTERLADEN >>>

TERMINVEREINBARUNG:

Gerne können Sie auch außerhalb dieser Öffnungszeiten Termine vereinbaren!

  • Kulturreise Straßburg, Colmar, Elsass
    © Christine Schultz
nur 669,- Euro p.P.

Kulturreise Straßburg, Colmar, Elsass

6 Tage
30.04 - 05.05.2023
Das Elsass, welches oft auch „Das Herz Europas“ genannt wird, ist ein schmaler Landstrich im Osten Frankreichs. Straßburg mit dem Sitz des Europäischen Parlaments und einer bezaubernden Altstadt ist heute das Kultur und Verwaltungszentrum der Region.

1.Tag: St. Marien – Straßburg

Fahrt von Linz über München, St. Gallen, Konstanz, Singen, Villingen, Freiburg im Breisgau, und Offenburg nach Straßburg. Zimmerbezug. Abendessen und Nächtigung.

 

2. Tag: Colmar – Kaysersberg – Reichenweier

Fahrt nach Colmar (73 km) mit Stadtrundgang und Besuch des Unterlinden- Museums. Besichtigung des berühmten Isenheimer Altars von Matthias Grünewald. Spaziergang durch die Stadt, zum Haus der Köpfe, in das Gerberviertel und zum romantischen Klein-Venedig. Fahrt nach Kaysersberg (13 km), dem Geburtsort von Albert Schweizer. Fahrt zum Weindorf Reichenweier (10 km). Das Stadtbild aus dem 16. Jhdt. ist gänzlich erhalten geblieben. Besuch eines Winzers, Weinverkostung und typisches Abendessen.

 

3. Tag: Straßburg

Die sehenswerte Stadt mit dem Sitz des Europarates liegt besonders malerisch auf einer Insel, die von zwei Armen der Ill gebildet wird. Nach dem Rundgang durch die Altstadt und Petit France, wo einen Fülle von Fachwerkhäusern zu bewundern ist, vorbei am Place Kléber, der rue Grandes Arcades und dem berühmten gotischen Münster, eine der wunderbarsten Schöpfungen abendländischer Baukunst. Spazierfahrt auf dem Ill.Möglichkeit zum Spaziergang, freier Besichtigung und Abendessen in der Stadt.

 

4. Tag: Weinstraße und Benediktinerabtei Murbach

Heute über Eguisheim, die südliche Weinstraße, an Rouffach (30 km) und Guebwiller vorbei, bis zur Benediktiner Abtei Murbach (15 km) mit Besichtigung. Rückfahrt nach Straßburg und Zeit zur freien Verfügung.

 

5. Tag: Fahrt nach Arzviller - Vogesenkamm – Saverne

Durch das Zorntal nach Arzviller (72 km) zur Schiffshebestation des Rhein-Marnekanals, ein technisches Meisterwerk aus den 60er Jahren. Von dort nach Saverne (20 km). Stadtspaziergang zum berühmten Rohan - Schloss und zur Stadtkapelle. Auf der Vogesenkammstraße über Ribeauville ins Tal des Strengbaches nach St. Marie les Mines. Weiter geht’s dann zum „Dach des Elsass“. Nach dem „Gazon du Faing“, erreichen wir den „Grand Ballon“, den mit 1424m höchsten Berg im Elsass. Nach der Talabfahrt Besichtigung von Thann (60 km), des zweitgrößten Münsters der Region, mit buntem Glasziegeldach und imposanter Westfassade.

 

6. Tag: Baden Baden - Heimreise

Heimreise über Baden-Baden (Stadtrundgang). Vorbei an Stuttgart und Ulm nach München und weiter zurück nach St. Marien.