Sehr geehrte Reisegäste ,

zu folgenden Zeiten sind wir gerne telefonisch (0732 / 27 27 17) und persönlich für Sie da:

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 14:00 Uhr

Freitag (nur telefonisch) von 08:30 bis 12:00 Uhr

 

HIER DEN NEUEN KATALOG 2024 HERUNTERLADEN >>>

TERMINVEREINBARUNG:

Gerne können Sie auch außerhalb dieser Öffnungszeiten Termine vereinbaren!

  • Belgien & Luxemburg
    Atomium - Heysel - Heizel © visit.brussels - Global View - S. Schmitt
nur 899,- Euro p.P.

Belgien & Luxemburg

6 Tage
14.07 - 19.07.2024
Höhepunkte: Der historische Marktplatz in der Brüsseler Altstadt, multikulturelle Lebensfreude, ein Eldorado für Gourmets, von Bier bis zur feinsten Schokolade. Aachen mit dem Königsthron Karl des Großen. Gent und Brügge mit dem historischen Hintergrund zum Hause Habsburg wie Margarete von Österreich, der großartige Kaiserdom zu Speyer und eine erfrischende Brise an der Nordsee.

1. Tag: LINZ – NÜRNBERG – KOBLENZ

Die Fahrt geht über Regensburg nach Würzburg und Frankfurt. Am späteren Nachmittag Fahrt durch das Rheintal, vorbei am Loreleifelsen in die hübsche Stadt Koblenz. Am sogenannten “Deutschen Eck” fließen Mosel und Rhein zusammen. Hier steht auch das monumentale Reiterstandbild des deutschen Kaisers Wilhelm I. Abendessen und Nächtigung im Raum Koblenz.

 

2. Tag: KOBLENZ – AACHEN – BRÜSSEL

Von Koblenz geht unsere Fahrt über Bonn in die Kaiserstadt Aachen. Der weltberühmte Aachener Dom enthält das Oktogon aus der Zeit Karl des Großen das im byzantinischen Stil errichtet wurde. Stadtbesichtigung. Anschließend Weiterfahrt nach Belgien durch die historische Provinz Brabant nach Brüssel. Hotelbezug und Abendessen.

 

3. Tag: BRÜSSEL

Stadtrundfahrt in der europäischen Hauptstadt, ein Varieté an kulturellen Perspektiven. Brüssel verdankt der Monarchie Prachtalleen, Triumphbögen und monumentale Bauwerke. Um die Ecke des Grand Place finden Sie den kleinen Mann, Manneken Pis, zwar nicht besonders groß, aber doch weltbekannt. Reich verzierte Zunfthäuser und Paläste auf der einen Seite und im Kontrast dazu die mächtigen Glaspaläste der Europäischen Union. Die Rundfahrt bringt uns auch zum berühmten Atomium. Abendessen und Nächtigung in Brüssel.

 

4. Tag: GENT - BRÜGGE - OSTENDE

Ein Ausflug nach Flandern in die historischen Städte Gent und Brügge erzählt die Geschichte der Renaissance und Gotik. Gent bietet entlang der Altstadtstraßen ein Freilichtmuseum historischer Baustile in restaurierten Fassaden alter Gilde- und Speicherhäuser. Brügge beeindruckt ganz besonders durch die schönen romantischen Grachten. Eine Schifffahrt (fakultativ) durch die Grachten entführt Sie in die Welt des Mittelalters, vorbei an engen Gassen, alten Kirchen und hanseatischen Baukunstwerken. Die Innenstadt von Brügge mit dem Grote Markt, dem Belfried, dem Rathaus und zahlreichen Kirchen gleicht einem großen Museum. Zum Abschluss des Tages kurze Fahrt an die Nordsee nach Ostende, das berühmte Seebad. Rückfahrt nach Brüssel. Abendessen und Nächtigung.

 

5. Tag: BRÜSSEL - LUXEMBURG – SPEYER

Wir fahren durch das hügelige Südbelgien nach Luxemburg. Die Stadt Luxemburg ist gleichzeitig Hauptstadt des Großherzogtums. Stadtrundgang zur Kathedrale und zum Palast. Luxemburg hat neben den alten Kasematten und bizarren Brücken auch einen ganz modernen Stadtteil mit den Gebäuden der Europäischen Union. Anschließend zur luxemburgischen Grenze nach Schengen. Im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wurde auf einem Moselschiff das„Schengen Abkommen“ unterzeichnet. Weiter geht unsere Fahrt über Saarbrücken nach Speyer mit dem großartigen romanischen Dom. Er ist der größte erhaltene der Welt aus der Romanik mit der berühmten Kaisergruft. Abendessen/ Nächtigung in Speyer.

 

6. Tag: SPEYER – REGENSBURG – LINZ

Besichtigung des großartigen Kaiserdoms in Speyer. Rückfahrt über Regenburg nach Oberösterreich.